Skip to main content

Creampie von nem 20 jährigen

Hi zusammen, Ich bin die Lena, bin 39, blond, ziemlich süß, schlank, 1,64m groß bzw klein, geh gern aus, hab gern Spaß und bin in ner offenen Beziehung. Ich weiß, ich weiß das hier is ne Pornoseite und ihr wollt mehr über meinen Körper erfahren :)Brüste: 75b, Nippel: gepierct, Mein Kätzchen: gewaxt und gepierct, Arsch: knackigDas sollte erstmal reichen, mehr Infos könnt ihr auf unserem Profil finden :)So.. nun zur eigentlichen Story. Es war Samstag Morgen, Tobi und ich waren schon wahnsinnig geil und super aufgeregt.

Beim Frühstücken haben wir uns über den bevorstehenden Abend unterhalten und ‚gebrainstormt‘ :)Unser/mein Date mit Ben, der heiße 20 jährige, stand an. Ben, der schon in anderen Geschichten von mir vorkam, ist n sehr heißer Kerl den ich im Fitness Studio kennengelernt hab und mit dem ich n heißes Date hatte. Ben ist zu diesem Zeitpunkt seit 30 Tagen nicht mehr gekommen und hat mir Samstag Morgen gleich nen Bild von seinem harten Schwanz und seinen prallen Eiern geschickt.

Er konnt den Abend nicht erwarten :)Warum er seit 30 Tagen nicht gekommen ist und wie es dazu kam könnt ihr in meiner vorherigen Geschichte lesen ;)Unser Brainstorming beim Frühstücken hat Tobi und mich ziemlich geil gemacht und so hatten wir nen 5 Minuten Quickie auf der Couch. Er hat mich Doggystyle gefickt und als er soweit war hat er seinen Schwanz rausgezogen und mir aufs Arschloch gespritzt. Er hat davon n Foto gemacht und ich habs Ben geschickt 🙂 Er fand’s mega geil.

„Mmh Lena, heute Abend verpass ich deiner kleinen Fotze nen riesen Creampie! So viel Sperma hast noch nie bekommen! ;)““Mach keine Versprechen die du nicht halten kannst ;)“ hab ich geantwortet. Anschließend machten wir uns frisch und haben die Bude aufgeräumt und schick gemacht. Der Tag verging und der Abend rückte näher. Es war 18 Uhr und um 8 sollte Ben vorbeikommen. Tobi und ich fingen an uns fertig zu machen. Erstmal duschen und so.

Und dann kam die Frage aller Fragen.. Was soll ich anziehen? Fuck, ich hab auch wirklich nichts passendes. Wer kennts nicht – lolMit Tobi’s Hilfe hatte ich mein Outfit jedoch schnell gefunden. Schwarze halterlose Strümpfe, schwarzer Tanga, roter Lippenstift, etwas Make-up und n schwarzes Kleid sollte es sein. Auf nen BH hab ich verzichtet. Tobi entschied sich für ne schöne Jeans und n schwarzes Hemd bei dem er dir Ärmel hochkrempelte. Wir hatten zwar schon haufenweise Dreier und Dates mit anderen, aber es ist immer wieder aufregend und geil! Es war 8 Uhr und pünktlich wie ein Maurer stand Ben vorm Hauseingang und hat geklingelt.

Ich hab ihn reingelassen und wartete an der Tür. Er kam um die Ecke und sah heiß aus! T-Shirt, Chucks und Jeans. Außerdem hatte er ne Flasche Rotwein dabei. Mega sexy! Ich gab ihm nen Kuss, nahm seine Hand und zog ihn rein. Wir gingen ins Wohnzimmer wo Ben dann erstmal nen kleinen Schock bekam. Tobi war da :)Ich hab Ben nich erzählt, dass Tobi dabei sein würde und so war er sichtlich überrascht und verunsichert.

Für ihn war es definitiv Neuland die Freundin von nem Typ zu ficken während dieser im selben Raum ist und sogar noch mitmacht 🙂 außerdem kannten sich die beiden noch nicht. Also erstmal bisschen kennenlernen. Für die zwei gab’s Bier und ich hatte Wein. Ich saß zwischen den beiden auf der Couch, wir haben gequatscht, Musik gehört usw und irgendwann haben die beiden angefangen bisschen Fifa zu spielen. Je mehr Bier und Wein floss, desto lockerer wurden wir.

Ben und Tobi verstanden sich super. Ein Spiel war vorbei und bevor das nächste anfing hab ich gesagt, dass der Verlierer seine Jeans ausziehen muss. Tobi is gut bei Fifa, so richtig gut. Er hat Ben vernichtet, obwohl es St. Pauli vs Leverkusen war. Ben, der nach der Niederlage und dem dritten Bier voller Selbstvertrauen seine Wettschulden einlöste, zog seine Jeans aus und ich konnte sofort seinen halbsteifen Schwanz und seine dicken Eier erkennen.

Er trug enge Boxershorts was das ganze natürlich vereinfachte. Als er sich wieder neben mich saß fing ich an langsam seine Schenkel zu streicheln und diese mit meinen Fingernägeln leicht zu kratzen. Nach ner Minute hatte er nen riesen Ständer. Er kuckte dabei mit fragenden Augen zu Tobi rüber, der ihm zuzwinkerte und ihm so mitteilte, dass alles in Ordnung ist. Ben saß mit seinem harten Schwanz nebenmir und bevor die zwei die nächste Partie starteten, verabschiedete sich Tobi kurz ins Bad.

Ich lehnte mich zu Ben und gab ihm nen kleinen aber heißen Kuss und rieb ganz langsam seinen Schwanz über den Boxershorts. Von den Eiern bis zur Eichel. Er war steinhart! Granitschwanz haha. Ich flüsterte „Mmh Ben du bist so sexy! Ich will deinen harten Schwanz tief in mir spüren, bin schon komplett nass ;)“Er antwortete flüsternd „oh fuck, ich werds dir heute noch so richtig besorgen du geile Drecksau!“Ich küsste seinen Nacken/Hals und rieb seine Eichel als Tobi zurück kam.

Ben sah ihn ins Wohnzimmer kommen und hat mich sofort weggedrückt. Er war immer noch unsicher und wusste nich ob Tobi ok damit ist, wenn seine Alte vor ihm mit nem anderen rummacht. Was er natürlich war. Er teilt mich gern haha 🙂 und nur um das hier klarzustellen, er ist KEIN cuckold. Bei uns geht’s nicht um Demütigung oder ähnliches. Er steht einfach drauf mich zu teilen und mich ordentlich durchzuficken, gern auch mit mehreren Schwänzen 🙂 Und ich? Ich steh natürlich auch drauf 🙂 genauso wie es mich anturnt Tobi mit anderen Frauen zu teilen.

Zu sehen wie er ne andere hart durchfickt und sie anschließend vollspritzt macht mich wahnsinnig :)Zurück zur Story..Tobi kam zurück ins Wohnzimmer und beruhigte Ben. „Hey Ben bleib locker, es is alles gut! Kein Stress! Genieß es einfach und mach was du machen würdest wenn ich nich hier wäre ;)“Wir haben angestoßen, gelacht und gequatscht. Es lief irgendwelche Lounge Musik im Hintergrund. Ich streichelte immernoch Bens Oberschenkel und Schwanz, der nach wie vor super hart und geil war.

Tobi lehnte sich schließlich zu mir und wir haben uns heiß geküsst. Er ging mit der rechten Hand unter mein Kleid und rieb meinen Kitzler. Ich war unglaublich geil und hab leicht gestöhnt. Tobi schob mir nen Finger in mein nasses Loch und gab ihn mir anschließend zum sauber lecken. Er sagte zu Ben „Gönn dir die geile Fotze“Während Tobi den Couchtisch wegschob und sich seine Jeans auszog, hat Ben mich geküsst und angefangen mich zu fingern.

Tanga zur Seite und zwei Finger rein. Ich bin regelrecht ausgelaufen. Er fing langsam an und hat mich schließlich mit den Fingern gefickt. Ich hab gestöhnt und gewimmert als Ben schließlich seine Finger rauszog, sich vor mich kniete, mir den Tanga auszog, meine Beine spreizte und anfing mich zu lecken. Es war so geil! Fuck!Tobi, der mittlerweile nackt war und nen fetten Ständer hatte, hat fleißig gefilmt. Er kniete sich schließlich nebenmich auf die Couch und gab mir seinen Schwanz zum wichsen und blasen, was ich aber vor lauter Extase nich geschafft hab.

Ich hatte seinen Schwanz in der Hand und bin heftig gekommen, ich bin ausgelaufen, hab mich hin und her gewindet und laut gestöhnt. Ben hat nen super Job gemacht 🙂 er war sichtlich stolz, stand auf und zog sich aus. Dann zog er mich hoch, hat mich geküsst und meinen Arsch geknetet. Er hat mich umgedreht und öffnete den Reißverschluss meines Kleides. Ich zogs aus und hatte nun nur noch meine schwarzen halterlosen Strümpfe an.

Ben war hintermir, knetete meine Titten und zog und zwirbelte meine Nippel. Ich konnte seinen harten Schwanz an meinem Arsch spüren. Tobi stand filmend zwei Meter von uns entfernt und ließ uns mal machen :)Ich hab mich umgedreht, bin auf die Knie und fing an Ben zu blasen. Ich hab zuerst seine Eier geleckt und ihn gewichst. Ich hab seinen Schaft von den Eiern bis zur Eichel geleckt, ihn in den Mund genommen und gewichst.

Nach ner Minute konnt ich spüren wie er kurz vorm kommen war. Ich hab sofort aufgehört. „Noch nicht ;)“ hab ich gesagt und ihm zugezwinkert. Er saß sich erstmal auf die Couch und machte ne kurze Pause. Tobi kam zu mir und ich hab angefangen seinen geilen Schwanz zu blasen. Ich lag mich so richtig ins Zeug. Ich liebe es nen Schwanz zu blasen, aber am liebsten blas ich Tobi’s. Er is einfach perfekt :)Paar Minuten vergingen bis mich Tobi schließlich an den Haaren hochzog, mir nen Zungenkuss gab und sagte, dass ich mich besser um unseren Gast kümmern soll.

Ich bin auf Ben’s Schoß, hab ihn geküsst und ganz langsam seinen harten Schwanz in mein nasses Loch geführt. Seine Eichel spaltete ganz langsam meine Schamlippen und ich saß mich ganz laaaangsam auf ihn drauf. Ben hat nur gesagt „Fuuuck ist das geil!“ Er hat noch nie jemanden ohne Gummi gefickt und spürte zum ersten Mal ne nasse, enge Muschi ohne Kondom. Ich hab ihn praktisch entjungfert lolBen hatte meinen Arsch fest im Griff und ich bin langsam auf und ab.

Er knabberte an meinen Nippeln und knetete meine Pobacken. Nach zwei Minuten sagte er, dass er kurz vorm Kommen ist und so bin ich wieder von ihm runter. Ben war kurz vorm explodieren. 30 Tage nicht gekommen und zum ersten Mal ne Fotze ohne Kondom gefickt.. ich hab den beiden vorgeschlagen ins Schlafzimmer zu gehen, was wir dann auch taten. Dort angekommen hab ich mich aufs Bett gelegt. Mein Arsch war am Bettrand und ich hab meine Beine angezogen und gespreizt.

Tobi stellte sich vor mich, rieb seine Eichel an meinen Kitzler und schob mir schließlich seinen Schwanz rein. Er fing an mich zu ficken. Immer schneller und härter. Ich fand’s unglaublich geil und hab Ben zu mir gewunken. Er kam aufs Bett, kniete sich neben mich und gab mir seinen Schwanz. Ich hab ihn leicht gewichst während Tobi mich immer härter rangenommen hat. Bei jedem Stoß hats laut geklatscht. Tobi hob dabei mein Becken an und traf somit perfekt auf meinen G-Punkt.

Ich hab geschrien vor Geilheit und hatte nen riesen Orgasmus. Ich bin gekommen wie noch was. Alles war nass! „Hey Ben gönn dir die geile Fotze!“ Hat er gesagt und somit haben die beiden Plätze getauscht. Ben, der nun vor mir stand, drückte mir seinen geilen Schwanz so weit wies geht in mein enges Loch. Er hat mich ganz langsam gefickt. Er knetete meine Titten und rieb meinen Kitzler. Auch er erhöhte das Tempo.

Schließlich hat auch er in mich reingehämmert. Es hat nur so geklatscht :)Das ganze dauerte ca 3/4 Minuten bis Ben sagte „fuck, ich komm!“ Er stieß nochmals zu und blieb dann so weit wie’s geht in mir drin. „Fuuuuuck!!!!!“Ich konnte seine Ladung spüren. Er zog seinen Schwanz raus, wichste seinen Schwanz und schoss mir noch mehr Sperma auf den Bauch. Er drückte mir seinen Schwanz nochmals in meine vollgewichste Fotze und als er ihn anschließend wieder rauszog, kam ne riesige Ladung Sperma mit.

Es war mega viel! Es tropfte schließlich von meinem Arschloch aufs Parkett. Ben kam zu mir aufs Bett und gab mir seinen Schwanz zum sauberblasen. Tobi hat meine vollgewichste Muschi gefilmt, seinen Schwanz gewichst und mir schließlich seine Ladung auf die Schamlippen gespritzt. Es war so unglaublich geil! Ich hab mich gefingert und mir das ganze Sperma tief in die Fotze geschoben. Nachdem ich mir die Finger sauberleckte bin ich erstmal ins Bad zum pinkeln.

Auf dem Weg dorthin tropfte noch mehr Sperma aus mir raus. Tobi holte währendessen ein Handtuch und wischte damit mehr oder weniger den Boden. Anschließend sind wir drei wieder ins Wohnzimmer, haben Bier bzw Wein getrunken und hatten Spaß. Irgendwann haben wir uns alle erholt und wurden wieder geil. Wir waren immer noch nackt und so hab ich die beiden immer wieder abwechselnd geritten. Nachdem Ben in mir abgespritzt hat, hab ich mich auf Tobi’s Schwanz gesetzt und auch ihn zum Kommen gebracht.

Danach haben wir noch bisschen gechillt und sind schließlich auf der Couch eingepennt. Am Morgen haben wir dann zusammen Kaffee getrunken und Ben hat sich schließlich verabschiedet. Tobi und ich haben zusammen geduscht, uns gegenseitig sauber gemacht und nochmals bisschen Spaß gehabt :)The end. Hoffentlich hat euch die Geschichte gefallen! Wenn ja lasst doch n Feedback da :)Ps. Viele Likes motivieren mich mehr zu schreiben :)Ach ja.. Wenn ihr mehr über uns und unsere Erlebnisse erfahren wollt schaut doch mal in diesem Blogpost vorbei —>.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

CrystalBlair

CrystalBlair(21)
sucht in Mastershausen